Schule an der Heinickestraße, Essen

Aktuelles aus unserer Schule

Der Chor unserer Schule in Aktion

Unser Chor singt den Hit der Heinickekinder: "Wir sind die Kinder von der Ruhr"

Tanztraining der 3a für "Queeny Unplugged"

März 2017

Jeden Freitag trainieren die Kinder mit dem Profitänzer des Aalto Balletts, Herrn Gad, genannt „Habibi“, die Tanzschritte zu dem verkürzten Ballett "Tanzhommage an Queen". Im Juni gibt es vier Auftritte im Aalto Theater. Mehr:

Karneval in der Heinickeschule

Februar 2017

Am Freitag vor Rosenmontag feierten alle Klassen, wie jedes Jahr, Karneval. Wer wollte, konnte verkleidet zur Schule kommen. Die Kinder der 1b sind kaum wiederzuerkennen! Auch das Kollegium hat sich verkleidet.

ETB Wohnbau Baskets in der Heinickeschule

Februar 2017

Die Klasse 3b erhielt Basketballtraining von zwei Profispielern der ETB Wohnbau Baskets, dem Basketballverein der Stadt Essen. Die Kinder hatten viel Spaß und zeigten großen Einsatz. Zum Abschluss erhielten alle Kinder Autogramme und Freikarten für die nächsten Heimspiele der Essener Basketballmannschaft. Es war ein tolles Erlebnis! Danke an die Wohnbau Baskets!

Projekttage Kunst

Februar 2017

Die Klassen beschäftigten sich zwei Tage lang mit verschiedenen Malern. Sie lernten deren Werke und Malstile kennen. Einige Klassen zeichneten und malten. Andere bauten Unterwasserwelten oder eine Olchi-Höhle. Mehr:

Weihnachtssingen

Dezember 2016

Singen macht Spaß! Das sah und hörte man auch in unserer Turnhalle. Alle Klassen sangen gemeinsam Weihnachtslieder.

Adventszeit ist Backzeit

Dezember 2016

In der Schule ist das adventliche Backen schon eine Tradition. Die Kinder und viele Eltern der 2b waren mit großem Eifer dabei, Plätzchenteig herzustellen, Teig auszurollen und auszustechen. Bunte Verzierungen durften natürlich auch nicht fehlen. Die beliebten Keksrunden versüßen uns jetzt das Lernen in der Adventszeit bis zu den Ferien.

Nikolausfeier

Dezember 2016

Am 6.Dezember hat sich, wie in jedem Jahr, der Nikolaus an der Heinickeschule angekündigt. Alle Schulkinder und die Elternvertreter der Schulpflegschaft haben mit großer Spannung in der Turnhalle auf ihn gewartet.

Jede Klassenstufe führte dem Nikolaus etwas vor. Nikolaus hatte viel Freude an den Tänzen und Liedern der Kinder. Er hat auch wieder mitgesungen und mitgetanzt. Nikolaus hatte auch sein "Goldenes Buch" dabei, in dem er alle guten Taten der Klassen aufgeschrieben hatte.

Zum Abschluss unserer Feier bekam jedes Kind einen Stutenkerl von der Schulpflegschaft. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn der Nikolaus uns besucht.

Besuch in der Bäckerei

November 2016

Im Sachunterricht hatten die beiden dritten Klassen das Thema "Vom Korn zum Brot" behandelt. Jetzt besuchten sie die Bäckerei Peter. In der Backstube wurde ihnen anschaulich gezeigt, welche Zutaten in einen Brotteig gehören und welche Maschinen beim Backen genutzt werden. Zum Abschluss haben die Kinder sich selber im Brotbacken versucht und passend zur Weihnachtszeit einen Weckmann gebacken und verziert.

Großer Auftritt unserer Chorklassen

November 2016

Das war eine phantastische Vorstellung! Die 100 Kinder unseres Schulchores begeisterten das Publikum mit ihrem eineinhalbstündigen Programm in der Weststadthalle. Zusätzlich traten die Sängerinnen von „Sopranalarm“ als Gäste auf und bezauberten die Zuschauer mit Liedern aus Musicals und Operetten. Mehr:

Kletterangebote für die Drittklässler

November 2016

Die Kinder der beiden dritten Klassen machten am Montag, den 7.11. einen Ausflug zur Messe Mode, Heim und Handwerk und nahmen erfolgreich am Kletterangebot des Essener Sportbundes teil.

Sie konnten sich am Kastenklettern, Klettern an Strickleitern und weiteren Attraktionen ausprobieren, Ängste überwinden und Selbstsicherheit gewinnen. Alle hatten viel Spaß und zeigten großen Einsatz.

Drittklässler testen Tablet-Rechner

Oktober 2016

Das Alfried Krupp-Schulmedienzentrum (AKSMZ) hat zwei mobile Tablet-Einheiten in Betrieb genommen, die es den Grundschulen für ihre medienpädagogische Arbeit zur Verfügung stellen kann. Diese "Tablet-Koffer" können beispielsweise für die Dauer eines bestimmten Schulprojektes dafür genutzt werden, "mobile Klassenzimmer" einzurichten.

Zuvor hatten unsere Drittklässler den Umgang mit diesen Tablet-Rechnern getestet und drei digitale Lerntagebücher erstellt.

Am 5.10.2016 übergab die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung offiziell die "Tablet-Koffer" an das AKSMZ. Einige Schüler der Klasse 3b präsentierten ihre Arbeit mit den Tablets dem Vorsitzenden der Stiftung Thomas Kempf, dem Schuldezernenten Peter Renzel, der Vorsitzenden des AKSMZs Christel Thewes und Bürgermeister Rudolf Jelinek. Mehr:

Singen für Menschen mit Demenz

September 2016

Zum zehnten Mal sangen unsere Chorkinder im Gottesdienst für Menschen mit Demenz. Mehrere Einrichtungen hatten zum Welt-Alzheimertag in die Kreuzeskirche eingeladen. Der Tag stand unter dem Motto "Brücken bauen".

Dazu hatten die Kinder der Heinickeschule eine Plakatwand gestaltet, auf der Fotos und Zeichnungen zum Thema "Brücken bauen" zu sehen waren.

Einstudiert wurden die Lieder von Frau Dr. Tervoort vom Essener SingNetz.

Aktion "Zu Fuß zur Schule"

September 2016

Unsere Schule hat am 19. September am Aktionstag "Zu Fuß zur Schule" teilgenommen. Dazu hatten das Deutsche Kinderhilfswerk und der Ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) aufgerufen.

In allen Klassen wurde letzte Woche thematisiert, wie wichtig es ist, dass die Kinder zur Schule laufen und nicht gefahren werden: Es fördert die Selbständigkeit, die Verkehrssicherheit und das soziale Miteinander. Die Kinder lernen ihre Umgebung besser kennen. Laufen ist bewegungsintensiv und umweltschonend.
Heute Morgen bekamen alle Kinder, die zur Fuß zur Schule gekommen sind, einen Luftballon. Wir hoffen natürlich, dass die Kinder auch weiterhin zur Schule laufen.