Schule an der Heinickestraße, Essen

Termine & Ansprechpartner

Schulfest

Samstag, 23. Juni 2018
12 bis 15 Uhr

Unser diesjähriges Schulfest steht unter dem Titel "Jahrmarkt".

Dies erwartet Sie: Spiele, Cafeteria, Internationale Spezialitäten,Grillwürstchen, Getränke

Eingeladen sind alle Eltern, Kinder, Ehemalige und die zukünftigen Erstklässler. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termine

Di., 03.07.2018

Kollegiumsausflug

unterrichtsfrei
Mi., 11.07.2018

Zeugnisausgabe

Unterricht nach Plan und Ganztagsbetreuung bis 16.00 Uhr
Do., 12.07.2018

Schulsingen mit allen Kindern

Turnhalle
11.00 Uhr
Fr., 13.07.2018

Ökumenischer Abschlussgottesdienst

Unterricht für alle von 7.55 Uhr bis
11.00 Uhr, Ganztagsbetreuung bis 15.00 Uhr

St.Michael-Kirche , 9.30 Uhr

Sa., 14.07.2018 bis
Di., 28.08.2018

Sommerferien

unterrichtsfrei

Mi., 29.08.2018 bis
Fr., 31.08.2018

Unterricht für alle Kinder

7.55 Uhr – 11.45 Uhr
Ganztagsbetreuung wie immer
Do., 30.08.2018

Einschulungsgottesdienst

Erlöserkirche, 10.00 Uhr

Stand: 24.06.2018, *Änderungen vorbehalten

An den unterrichtsfreien Tagen finden kein Unterricht und keine Betreuung statt!

Adresse und Ansprechpartner

Schule

Schule an der Heinickestraße
Städtische Grundschule
Offene Ganztagsgrundschule
(Gemeinschaftsgrundschule)
Heinickestaße 8
45128 Essen

Rektorin
Anja Warmuth

Tel. 0201-88-40-680

Fax 0201-88-40-780

Konrektorin
Peggy Skopp

Tel.0201-88-40-699

Ganztagskoordinatorin
Petra Spillmann

Tel.0201-88-40-646

Sekretariat
Nadine Freistühler
dienstags und donnerstags
7.30 -14.00 Uhr

Tel. 0201-88-40-698

Hausmeister
Helmut Beer

Tel. 0201-88-40-681

Unterrichtszeiten

  Anfang Ende

Schulbeginn

7.50 Uhr  

1. Stunde

8.00 Uhr 8.45 Uhr

2. Stunde

8.45 Uhr 9.30 Uhr

Hofpause

9.30 Uhr 10.00 Uhr

Frühstückspause

10.00 Uhr 10.15 Uhr

3. Stunde

10.15 Uhr 11.00 Uhr

4. Stunde

11.00 Uhr 11.45 Uhr

Hofpause

11.45 Uhr 12.00 Uhr

5. Stunde

12.00 Uhr 12.45 Uhr

6. Stunde

12.45 Uhr 13.30 Uhr
Unterrichtstage
  • Der Unterricht verteilt sich auf die Wochentage Montag bis Freitag.
Schulmesse
  • Im Laufe des Schuljahres feiern wir mit allen Schulklassen vier ökumenische Gottesdienste in der evangelischen Erlöserkirche.
  • Mittwochs in der 1. Stunde findet für die evangelischen und katholischen Kinder der 3. und 4. Schuljahre mit den Geistlichen der beiden Konfessionen die sog. Seelsorgestunde statt. Hier werden abwechselnd ökumenische und nach Konfessionen getrennte Gottesdienste gefeiert sowie Gottesdienste vorbereitet.
Schwimmunterricht
  • Ab dem zweiten Schuljahr erhalten alle Kinder Schwimmunterricht. Die Kinder fahren mit dem Bus vom Hauptbahnhof zum neuen, im Januar 2016  eröffneten "Sportbad am Thurmfeld" und werden auch mit dem Bus wieder zurückgebracht.

Kollegium

Klasse Klassenlehrerinnen Erzieherinnen
in der Ganztagsbetreuung
1a Heidi Masthoff

Petra Spillmann

1b Martina Boddenberg
2a Kathrin Schulz

Verena Querengaesser

2b Monika Riemenschneider
3a Gabriele Wiesmann

Claudia Mischke

3b Stefanie Eisenberg
4a Birgit Kühn

Angela Lenz

4b Anja Rodenbeck
  • Fachlehrer/innen:
    Isabel Janssen, Bianca Veit, Peggy Skopp, Anke Scheibner, Verena Mittler, Anja Warmuth, Sonja Siggelkow, Christoph Soyka
  • Sonderpädagogin:
    Annika Schlich
  • Lehramtsanwärterin:
    Inga Riemer

Schulpflegschaft

Schulpflegschaft Vorsitzende/r Barbara Oesterbeck
Vertreter/in Arife Karatas
Klasse 1a Vorsitzende/r Deniz Ünalan
Vertreter/in Nina Größchen
Klasse 1b Vorsitzende/r Helmut Hullermann
Vertreter/in Meryem Gülbe
Klasse 2a Vorsitzende/r Anna Brainina
Vertreter/in Najat Alharrad
Klasse 2b Vorsitzende/r Wojciech Kurtyka
Vertreter/in Nazmi Cengiz
Klasse 3a Vorsitzende Barbara Oesterbeck
Vertreterin Samia Tarraf
Klasse 3b Vorsitzende/r Jenny Kramer
Vertreter/in Marina Belsky
Klasse 4a Vorsitzende/r Zehra Arun
Vertreter/in Cordula Otremba
Klasse 4b Vorsitzende/r Firdes Arslan-Demirel
Vertreter/in Arife Karatas

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule. Hierzu kann sie Anträge an die Schulkonferenz richten. Die Schulpflegschaft wählt die Vertretung der Eltern für die Schulkonferenz.